Autoren gesucht!
Alles rund um Beauty

Philip B. Russian Imperial Dry Shampoo

Wenn es einfach schnell gehen muss, ist der Griff zum Trockenshampoo wohl einer der noch nicht so bekannten Zeitspartipps. Doch warum ist das so? Vor noch nicht allzu langer Zeit, waren Trockenshampoos wenig bekannt und der Markt hielt sich bedeckt. In der letzten Zeit aber gibt es immer wieder neue Produkte, die versprechen, das Haar im trockenen Zustand zu reinigen. Beim Stöbern in den Shops gibt es Puder und Sprays in beinah allen Preislagen. Mein Interesse, nachdem ich in der Weihnachtszeit mit den Russian Amber Produkten von Philip B. bekannt gemacht wurde, gilt auch jetzt einem Erzeugnis aus diesem Hause. Ich möchte euch heute das Trockenshampoo der Linie Russian Amber vorstellen.

Russian.jpg

Philip B. Imperial Dry Shampoo

Im Russian Amber Imperial Dry Shampoo, sind wie schon in Shampoo und Conditioner erlesene Inhaltstoffe, die unsere Sinne verzaubern, der Wirkung aber nicht abtun. Eine Mischung aus Klette, Salbei, Rosmarin, Kamille, Aminosäuren und dem luxuriösen Amber Oel, ergeben eine perfekte Schöpfung, die wahnsinnig leicht und vor allem unsichtbar die Haare auffrischt, ohne dabei zu beschweren. Wie weggezaubert sind schlechte Gerüche, ein leicht fettiger Ansatz und unschöne Stylingreste. Einfach auf die Haare aufgesprüht, sanft verteilt und aufgeschüttelt und schon ist man fertig.
Sonst haben mich Trockenshampoos eher abgeschreckt, da sie auf meinen dunklen Haaren weiße, pudrige Stellen hinterließen. Jetzt aber kann ich mit voller Überzeugung sagen: Mit Philip B. wird euch das nicht passieren. Auch hier macht sich der Preis bezahlt, denn das Russian Amber Imperial Dry Shampoo ist so sparsam im Gebrauch, dass man sich schon sehr oft die Haare trocken reinigen muss, bevor der Inhalt des kleinen Fläschchens aufgebraucht ist.

Autorin: Ivonne

Bildquelle: niche-beauty.com

Stichworte:

, , ,
« Ultimative Tipps gegen Schwangerscha...
Sommererinnerungen – I love Himbee... »

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Shampoo Blesshair sagte am 23. Januar 2012 um 15:51

    Hallo!

    Danke für den schönen Artikel! Das hört sich sehr interessant und einfach schnell an! Und sieht auch noch sehr stylish aus dazu!

    Grüße

    Lena

  2. Ivonne sagte am 23. Januar 2012 um 20:10

    Hallo Lena,

    gern geschehen :-) und wie geschrieben, echt ein tolles Produkt!!!

    Liebe Grüße